Mach mit!


Für die Saison 2022/23 werden wieder einige Anteile zu vergeben sein – wir freuen uns also über neue Mitglieder! Wenn Du interessiert bist, dann schau doch an unseren Kennenlern-Terminen statt. Bei diesen Infoterminen kannst du uns unverbindlich kennenlernen und Fragen stellen:

Dienstag, 18.01.2022, 19 Uhr: online

Donnerstag, 27.01.2022, 19 Uhr: „Pure Note“ in Bilk

Sonntag, 30.01.2022, 15:30 Uhr: Neuss/Büttgen

Mittwoch, 02.02.2022, 19 Uhr: online

Sonntag, 06.02.2022, 11 Uhr: „Café Südpark“

Die genauen Details zu den Orten folgen hier in Kürze. Aufgrund der Corona-Situation bitten wir bei den persönlichen Kennenlern-Terminen um eine Voranmeldung an info@solawi-duesseldorf.de.

 

Wenn Du schon sicher bist, dass Du mitmachen möchtest, kannst du dich schon vorab auf unsere Warteliste setzen lassen. Sende uns dann ganz einfach schonmal eine E-Mail mit folgenden Informationen an info@solawi-duesseldorf.de:

  • Kontaktdaten (gerne von mehreren Menschen, wenn der Anteil geteilt wird)
    → Name, E-Mailadresse, Telefonnummer
  • gewünschte Abholgruppe
  • Betreff: „Anmeldung für einen Ernteanteil für die Solawi-Saison 22/23“

 

Allgemeine Informationen zur Anteilsvergabe
Wir vergeben nur ganze Anteile. Es gibt aber die Möglichkeit, einen Anteil zu teilen. Die Menge eines Anteils reicht in der Regel, um 2-4 Personen mit frischem Gemüse zu versorgen. Am besten finden sich Anteilspartner*innen selbstorganisiert. Fragt dazu z.B. in eurem Freundeskreis oder in der Nachbarschaft, ob vielleicht jemand Interesse hat. Wir helfen sonst aber auch bei der Vermittlung von Anteilspartner*innen. Im Rahmen der Biete-Runde 2022 wird es wieder ein Speed-Dating geben – hier gibt es die Möglichkeit, noch eine*n Anteilspartner*in zu finden.

Der durchschnittliche Monatsbeitrag für die aktuelle Saison liegt bei 110 Euro pro Monat für einen ganzen Anteil bzw. 55 Euro für einen halben Anteil. Der Budgetplan für die nächste Saison wird gerade erst aufgestellt, wir gehen aber davon aus, dass auch in der nächsten Saison der zur Finanzierung des Gesamtbudgets notwendige durchschnittliche Monatsbeitrag in dieser Größenordnung liegen wird.

Unsere gemeinschaftsgetragene Gemüsegärtnerei bringt nicht nur Gutes & Gesundes auf den Teller, sondern sie gibt auch die Möglichkeit, auf dem Feld direkt mit anzupacken, zu sehen wie das Gemüse angebaut wird und gemeinsam ein spannendes Projekt weiter zu entwickeln. Mehr Infos zur Mitarbeit in den FAQs unter Punkt 4.